Achtsamkeit und Selbstmitgefühl in der Beratung

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl zu praktizieren hilft uns unser emotionales Wohlbefinden zu stärken und mit Stresssituationen im Alltag anders umzugehen. Der erste Schritt liegt in der Achtsamkeit  – wenn wir uns mit liebevollem Gewahrsein den schwierigen Erfahrungen (Gedanken, Gefühlen, Empfindungen) zuwenden. Indem wir uns auch und gerade in leidvollen Situationen uns selbst liebevoll zuwenden, praktizieren wir Mitgefühl mit uns selbst. in diesem Zusammenspiel von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl sind wir für uns selbst da, geben uns Halt, Wärme und Verbundenheit. Auch in schwierigen Momenten in unserem Leben.

Achtsamkeit und Selbstmitgefühl haben die meisten von uns nicht automatisch entwickelt. Man kann dies aber gezielt üben und in sein Leben integrieren.

Gezielte Körper- und Atemarbeit hilft, gewohnte Reiz- Reaktionsmuster zu unterbrechen und immer wieder ins Hier und Jetzt zu kommen. Mit Hilfe von körperorientierten Praktiken, Übungen und Meditationen kommt es zu mehr Gewahrsein und es wird mit der Zeit immer mehr möglich den Raum zu schaffen immer öfter achtsam und mitfühlend mit sich und anderen umzugehen. Dadurch haben wir auch die Möglichkeit einen gesünderen Umgang mit unseren Emotionen kennenzulernen. Ein wichtiges Element in der integrativen Achtsamkeit ist die Reflexion. Das bedeutet, dass wir genau hinsehen was in den verschieden Situationen genau passiert und verstehen lernen wie unsere eigenen Muster aussehen und wie wir mit Hilfe von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl damit gut umgehen können.

 

Neben meinem Kursangebot biete ich deshalb achtsamkeits- und selbstmitgefühlsbasierte Beratung an. Hier begleite ich Sie dabei eine integrative Form der Achtsamkeit und des Selbstmitgefühls in ihr Leben einzuladen. Mein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Kultivierung von Achtsamkeit und Selbstmitgefühl in Familien. 

Ablauf und Kosten

Sie nehmen mit mir Kontakt auf und wir machen uns einen ersten gemeinsamen Termin aus.

Eine Beratung kann mobil und somit in ihrem häuslichen Umfeld erfolgen oder in mir zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten (nach Absprache und in örtlicher Nähe).